Produktspektrum

  • Typ­ge­prüf­te Nie­der­span­nungs-Schalt­an­la­gen MoNA mit fest ein­ge­bau­ten, aus­zieh­ba­ren oder aus­fahr­ba­ren Schaltgeräten
  • Instal­la­ti­ons­ver­tei­ler und Steuerschränke
  • Nie­der­span­nungs-Aus­bau­fel­der
  • Nie­der­span­nungs­schalt­an­la­gen als Son­der­kon­struk­ti­on

Das SENTEG-Prinzip

Modularer Aufbau, höchste Benutzerfreundlichkeit und umweltfreundliche Herstellung.

Wir ver­ste­hen höchs­te Mate­ri­al-und Fer­ti­gungs­qua­li­tät sowie die per­fek­te Erfül­lung der tech­ni­schen Anfor­de­run­gen als Selbst­ver­ständ­lich­keit. Das SEN­TEG-Prin­zip beschreibt, was Sie dar­über hin­aus von jeder unse­rer Anla­gen erwar­ten dürfen.

Modularer Aufbau für größtmögliche Flexibilität

Der modu­la­re Auf­bau unse­rer Anla­gen und unse­re Varia­bi­li­tät hin­sicht­lich Betriebs­mit­teln, Abmes­sun­gen, Farb­an­stri­chen und Ter­mi­nen erlaubt es uns, auf nahe­zu alle Kun­den­wün­sche und räum­li­chen Gege­ben­hei­ten ein­zu­ge­hen. Gemein­sam mit unse­ren Kun­den stellt SENTEG höchs­te Effi­zi­enz und opti­ma­le Raum­aus­nut­zung sicher.

Höchste Benutzerfreundlichkeit für maximale Sicherheit und perfekten Arbeitsablauf

SEN­TEG-Anla­gen ver­tei­len, steu­ern und regeln elek­tri­sche Ener­gie. Aus die­sem Grund liegt uns die Sicher­heit der Bedie­ner ganz beson­ders am Her­zen. Neben den vor­ge­schrie­be­nen Sicher­heits­maß­nah­men ver­ste­hen wir des­halb auch die ein­fa­che und kla­re Bedie­nung sowie die schnel­le und ein­deu­ti­ge Erfass­bar­keit aller Anzei­gen als unse­re Auf­ga­be. Für zusätz­li­che Sicher­heit für Per­so­nen und Betrieb ste­hen auch unse­re umfang­rei­chen Doku­men­ta­tio­nen, die gewis­sen­haf­te Ein­wei­sung und unser Wartungskonzept.

Umweltfreundliche Herstellung aus Überzeugung

Tech­nik muss dem Men­schen die­nen“. Wir ver­ste­hen uns als Teil des Gan­zen und sind stolz auf den Teil, den wir durch unse­re Arbeit zu einer lebens­wer­ten moder­nen Gesell­schaft bei­tra­gen kön­nen. Der ver­ant­wor­tungs­vol­le Umgang mit allen Res­sour­cen gehört für uns ein­fach dazu. So wer­den bei SENTEG alle Gerüst‑, Aus­bau- und Ver­klei­dungs­tei­le aus ver­zink­tem Fein­blech gefer­tigt. So ver­mei­den wir – soweit wie mög­lich – bei der Pro­duk­ti­on unse­rer Schalt­an­la­gen umwelt­be­las­ten­de Arbei­ten wie Schwei­ßen, Schlei­fen und Rei­ni­gen, denn alle Bau­tei­le wer­den genib­belt, gekan­tet und verschraubt.