Niederspannung

MoNA5000 Plus

Niederspannungs-Schaltanlagen

MoNA5000 PLUS – geprüft nach DIN EN/​IEC 614392

MoNA5000 PLUS ist für den Aus­bau als Ener­gie­ver­sor­gungs­an­la­ge, Anbau- oder Ein­zel­feld, oder als Steue­rungs­an­la­ge, sowie als Kom­bi­na­ti­on aus bei­dem, glei­cher­ma­ßen geeig­net.

Zudem kön­nen bestehen­de Schalt­an­la­gen unter­schied­li­cher Fabri­ka­te pro­blem­los mit MoNA5000 PLUS erwei­tert wer­den.

Für den Schalt­an­la­gen­bau­er ohne eige­ne Schalt­schrank­fer­ti­gung bie­ten wir MoNA5000 PLUS als Aus­bau­fel­der mit Tür­aus­schnit­ten und allen erfor­der­li­chen Aus­bau­tei­len an.

Niederspannung
Bild ankli­cken für Vollansicht

Technische Daten

Tech­ni­sche DatenEner­gie-Anbau­fel­derEner­gie-Ein­zel­fel­der
Bemes­sungs-
kurz­zeit­strom
bis 100 kAbis 65 kA
Bemes­sungs-
stoß­strom
bis 220 kAbis 150 kA
Bemes­sungs­strom
Haupt-Sam­mel­schie­ne
bis 6300 A*bis 2500 A*
Bemes­sungs­strom
Feld­ver­teil­schie­ne
bis 2000 A
* höhe­re Strö­me auf Anfrage

Vorschriften

Unser selbst­ent­wi­ckel­tes Schalt­schrank­sys­tem MoNA5000 PLUS ent­spricht den Bestim­mun­gen für typ­ge­prüf­te und par­ti­ell typ­ge­prüf­te Nie­der­span­nungs-Schalt­ge­rä­te-Kom­bi­na­tio­nen nach DIN VDE 06606001 /​06606002, IEC 614391 /​614392 und EN 614391 /​614392.

Ansprechpartner

Peter Fell
Pro­jek­tie­rung Niederspannung

Tel.+49 (0)623337917-21
Mobil+49 (0)1608971830
E‑Mailp.fell@senteg.de

Referenzen

Roche Dia­gnostics, Mannheim

Div. Gebäu­de-Haupt­ver­tei­lun­gen und Unterverteilungen

  • 7 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 2.300 A
    • mit aus­zieh­ba­ren Leistungsschaltern
  • 5 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 5.000 A
    • mit aus­zieh­ba­ren Leistungsschaltern
  • 4 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 2.800 A
    • mit aus­zieh­ba­ren Leistungsschaltern
    • und steck­ba­ren Sicherungsleisten
Daim­ler AG, Untertürkheim

Werk Met­tin­gen, Sta­ti­on 4/​19

  • 5 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 3.200 A
    • mit aus­zieh­ba­ren Leistungsschaltern
MVV Mann­heim

SAP-Are­na

  • 18 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 2.300 A
    • mit aus­zieh­ba­ren Leistungsschaltern
    • mit steck­ba­ren Sicherungsleisten
  • 7 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 1.500 A
    • mit aus­zieh­ba­ren Leistungsschaltern
    • mit steck­ba­ren Sicherungsleisten
Sie­mens AG, Stuttgart 

Bau­spar­kas­se Schwä­bisch Hall

  • 9 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 2300 A
    • mit aus­zieh­ba­ren Leistungsschaltern
    • mit steck­ba­ren Sicherungsleisten
Tech­ni­sche Wer­ke Ludwigshafen

NSHV ZBG

  • 7 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 1500 A
    • mit fest ein­ge­bau­ten Leistungsschaltern
    • mit steck­ba­ren Sicherungsleisten
South Oil Com­pa­ny Bas­rah /​Irak
  • 9 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 1000 A
    • mit fest ein­ge­bau­ten Leistungsschaltern
Stadt­wer­ke Saarbrücken
  • ca. 130 Niederspannungs-Schaltfelder 
    • 1250 A
    • mit fest ein­ge­bau­ten Schaltgeräten
    • für Orts­netz­sta­tio­nen
Hei­del­ber­ger Druck­ma­schi­nen AG

Werk Wies­loch

  • ca. 200 Niederspannungs-Schaltfelder 
    • 3000 A
    • mit fest ein­ge­bau­ten Schaltgeräten

Werk Bran­den­burg

  • 44 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 3000 A

Haupt­ver­wal­tung Heidelberg

  • 20 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 3000 A
Main­site (ehem. ACORDIS), Obernburg
  • ca. 120 Niederspannungs-Schaltfelder 
    • 2500 A
    • mit aus­zieh­ba­ren und
    • fest ein­ge­bau­ten Schaltgeräten
Stadt­wer­ke Heidelberg
  • 65 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 1250 A
    • mit fest ein­ge­bau­ten Schaltgeräten
    • für Orts­netz­sta­tio­nen
Flug­ha­fen Athen
  • ca. 60 Niederspannungs-Schaltfelder 
    • 2500 A
    • mit aus­zieh­ba­ren Leistungsschaltern
    • mit steck­ba­ren Sicherungsleisten
Dresd­ner Bank, Frankfurt 
  • Div. Stock­werks­ver­tei­lun­gen
  • ca. 46 Niederspannungs-Schaltfelder 
    • 3200 A
    • mit aus­zieh­ba­ren Leistungsschaltern
    • mit steck­ba­ren Sicherungsleisten
DeTe Immo­bi­len, Frankfurt

Rechen­zen­trum Darmstadt

  • 18 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 3200 A
    • mit aus­zieh­ba­ren Leistungsschaltern
    • mit steck­ba­ren Sicherungsleisten
Klär­an­la­ge Bielefeld
  • 10 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 5000 A
    • mit aus­zieh­ba­ren Leistungsschaltern
ABB, Mann­heim

Mane­ge­platz Moskau

  • 115 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 2500 A
    • mit aus­zieh­ba­ren Leistungsschaltern
Flug­ha­fen Warschau
  • 65 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 1600 A
    • mit aus­zieh­ba­ren Leistungsschaltern
    • mit steck­ba­ren Sicherungsleisten
Tatra-Base Rass­ka­so­wo (GUS)
  • 12 Nie­der­span­nungs-Schalt­fel­der
    • 1250 A
    • mit aus­zieh­ba­ren Leistungsschaltern
    • mit steck­ba­ren Sicherungsleisten
Ener­gie­ver­sor­gung Magdeburg
  • ca. 150 Niederspannungs-Schaltfelder 
    • 1250 A
    • mit fest ein­ge­bau­ten Schaltgeräten
    • für Orts­netz­sta­tio­nen

Verwandte Suchbegriffe

ns-anla­ge